changing Language

Sprache wird geändert

BDS Wing Tsjun International

Boehlig Defense Systems

22 Juni

Neue Meister- und Lehrergrade während des 25. Wing-Tsjun-Jubiläums



Eine wegweisende Woche liegt hinter uns.

Eingeleitet durch die alljährlich stattfindende WT-Intensivwoche mit Teilnehmern aus sechs Ländern, gipfelte die Woche im internationalen Sommercamp, welches das 25. WT-Jubiläum der Verbandsleitung umfasste.

Der bisher größte Event der Wing Tsjun International gab den insgesamt 82 Teilnehmern nicht nur die Gelegenheit, die höchstgraduierten Lehrer der Wing Tsjun International einmal persönlich kennenzulernen und Unterricht aus erster Hand von Verbandsleiter Sifu Böhlig zu erhalten.

Sie ließ auch Träume wahr werden und das direkt für mehrere Teilnehmer.

So schaffte eine große Anzahl der Schülergrade ihre jeweils nächste Prüfung und die Solingerin Julia Eckert konnte die zwölfte und damit letzte SG-Prüfung ablegen und ist damit Schwarzgurt.

Über 200 Gäste fanden sich am Samstagabend im Deutsch-Chinesischen Freundschaftscenter auf der Düsseldorfer Königsallee ein um mit Dai-Sifu Thommy Luke Böhlig und seinem Assistenten Sifu David Martin Pascual 25 Jahre Wing Tsjun zu feiern.

Der Ratinger Schulleiter Sifu Tobias Kleinhans führte auf lockere Art durch das Programm und interviewte die beiden Meister, die einmal die letzten 25 Jahre im Rahmen einer Foto-Slideshow Revue passieren ließen.

Videogrüße aus BDS-Ländern wie Griechenland, Sri Lanka, Kolumbien und Brasilien erreichten die Jubilanten und Gäste, das Demo-Team des Schottischen BDS-Verbandes legte unter Leitung von Sifu Oana Stan eine dynamische Vorführung auf´s Parkett und der Dänische Schulleiter Martin Holm wurde im Rahmen einer traditionellen Teezeremonie in die WT-Familie aufgenommen.

Aufregend wurde der Abend für den Leichlinger Dominique Schuster, der die Urkunde zum Ehrentitel "Sifu des Wing Tsjun" erhielt.

Renommierte Gastlehrer wie Judo-Legende Marcus Temming und Eskrima-Lehrer Andrew Gläser hielten die Teilnehmer auf Trab und Ken Berendes hielt erstmalig einen Lehrgang zum Thema Gewaltprävention, welcher sehr gut ankam.

Die Veranstaltung erreichte ihren Höhepunkt mit der Ernennung von Sifu Thomas Simon zum 3. Lehrergrad, Sifu Michael Becker und Sifu Dominique Schuster zum 4. Lehrergrad und Sifu Tobias Kleinhans zum 5. Meistergrad.

Damit ist Sifu Kleinhans neben Sifu Böhlig und Sifu Martin Pascual der dritte Meister des Verbandes.

Hier geht es zu den Fotos.




bitte warten …

Ihre Session ist abgelaufen.
zum Weitermachen